Handrasenmäher pflegen leicht gemacht

Handrasenmäher pflegen schnell und korrekt

Handrasenmäher pflegen das kann doch garnicht so schwer sein. Mal den verschmutzten Handspindelmäher mit den Schlauch abspritzen. Dann kurz trocknen lassen. Und ab in die Garage.

So sieht man es häufig, doch genau das schadet eher. Auch wenn man denkt das angeklebte Gras lässt sich so einfach und schnell entfernen.

Handrasenmäher Pflege: Erste Schritte nach dem Rasenschnitt

Solange das Gras nach dem Grasschnitt noch feucht ist lässt sich die Spindel wie auch der gesamte Rasenmäher einfach mit einem Lappen abwischen. Wartet man das Antrocknen ab dann gehts schon schlechter. Dann besser das Schnittgut richtig trocknen lassen. Dann fällt schon einiges so ab.

Nachreiben mit einem trockenen Lappen entfernt dann den Rest.

Doch warum ist die Handrasenmäherreinigung mit dem Wasserschlauch so schlecht? Spindelmähermesser rosten so gerne. Auch kann Wasser an vielen versteckten Stellen seinen Beitrag dazu leisten dass der Rasenmäher still und leise vor sich hinrostet.

Weitere Pflegeschritte für Handrasenmäher

Bewegliche Teile und die Messer brauchen Schutz durch schützende Schmieröle. Und das regelmäßig. Nicht nur zur Wintereinlagerung.

So wird der Verschleiß, der Rostanflug verhindert und so das Leben ihres Rasenmähers verlängert.

Die einfachste Version ist das klassische WD-40 Öl zum Abreiben mit einem Lappen. Doch leichter und schneller sind Pflegesprays für Gartengeräte. Lässt sich auch für andere Gartengeräte verwenden. Das bessere Kriechvermögen eines Pflege Sprays unterstützt auch den Schutz ganz versteckter Kanten!

Sale
LIQUI MOLY Pflegespray für Gartengeräte
Schützt Metallteile vor Korrusion, hervorragendes Kriechvermögen. So werden bewegliche Teile langfristig leichtgängig gehalten!

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 18.08.2019 um 06:00 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Nach dem Spindelmesser schärfen ist der Einsatz des Pflegesprays besonders wertvoll. Bei selbstschärfenden Handrasenmähern sind die blanken Metallflächen besonders rostgefährdet.

Denken Sie daran dass am Rasenmäher scharfe Stellen sind. Ein kräftiger Gartenhandschuh sorgt hier Verletzungen vor.

Die Winterpflege vor der Einlagerung des Rasenmähers verläuft im Prinzip gleich nur mit erhöhter Gründlichkeit bei der Handrasenmäher Pflege!